Uni-Schneesport Berlin e.V.

Teilnahmebedingungen für unsere Exkursionen

1. Allgemeines

Die Exkursionen von Uni-Schneesport Berlin e.V. (im Folgenden auch „Der Verein“ genannt) sind als Gruppen-Angebote im Rahmen unseres Vereinslebens konzipiert. Individuelle Abrechnungen sind grundsätzlich ausgeschlossen. Termin, Programm und Leistungen entsprechen der Beschreibung auf der Website zum Zeitpunkt der Buchung. Uni-Schneesport Berlin e.V. behält sich mögliche Änderungen vor. In diesem Fall werden die Teilnehmer/-innen schnellstmöglich informiert.

2. Anmeldung

Anmeldeberechtigt sind Mitglieder sowie Nichtmitglieder. Mit der Anmeldung gehen die Teilnehmer/-innen den Abschluss eines Vertrages verbindlich ein. Bei Mitanmeldung weiterer Personen übernimmt die anmeldende Person deren Vertragsverpflichtung.

Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. dem/der Teilnehmer/-in eine entsprechende Buchungsbestätigung mittels E-Mail als PDF oder in sonstiger Textform übermittelt.

Der/die Teilnehmer/-in hat dafür Sorge zu tragen, dass die angegebene postalische Anschrift bzw. E-Mail-Adresse korrekt ist.

Die von Uni-Schneesport Berlin e.V. veranstalteten Exkursionen haben einen sportlichen Charakter und stellen erhöhte Anforderungen an Fitness und Gesundheit. Teilnehmer/-innen sollten im Zweifel vor einer Buchung ärztliche Beratung suchen und sich versichern, dass aus medizinischer Sicht keine Bedenken gegen die Teilnahme bestehen.

3. Teilnahme Minderjähriger

Es ist möglich, dass Minderjährige ohne Elternbegleitung an Exkursionen teilnehmen. Voraussetzung ist, dass eine geeignete volljährige Person als Erziehungsbeauftragte/-r die Aufsicht und Verantwortung übernimmt. Dafür ist eine entsprechende Vollmacht notwendig. Folgende Dokumente sind darüber hinaus bei Reiseantritt vorzulegen und mitzuführen:

4. Rücktritt

Der Rücktritt vom Vertrag kann sowohl vom Verein als auch von der/dem Teilnehmer/-in nach den gesetzlichen Maßgaben erfolgen.

Rücktritte von Teilnehmer/-innen sind schriftlich oder per Email gegenüber dem Vorstand zu erklären:

Uni-Schneesport Berlin e.V.
c/o Martin Kiesler

Frankfurter Allee 27
10247 Berlin

Email: kontakt@uni-schneesport-berlin.de

Bei Briefen gilt das Eingangsdatum der Rücktrittsmeldung als Rücktrittszeitpunkt.

Grundsätzlich wird für einen Rücktritt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 Euro, erhoben, bei Entgeltsummen von unter 300 Euro beträgt die Gebühr 10 Euro.

Der/die Teilnehmer/-in hat im Falle einer Stornierung das Recht, bis eine Woche vor Beginn der Exkursion eine/n Nachrücker/-in zu benennen. Uni-Schneesport Berlin e.V. behält sich vor, eine Erstattung erst nach Abschluss der Exkursion durchzuführen, jedoch spätestens vier Wochen nach der geplanten Rückkehr. Wird kein/e Nachrücker/-in gefunden, können anteilige Festkosten (z.B. anteilige Bus-, Pensions-, Übungsleiter/-innen-Kosten), die zum Zeitpunkt des Rücktritts nicht mehr abwendbar waren, zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr einbehalten werden.

5. Absage durch Uni-Schneesport Berlin e.V.

Wird die geplante Anzahl der Teilnehmer/-innen um mehr als zehn Prozent unterschritten und können die dadurch entstehenden Mehrkosten nicht durch organisatorische Maßnahmen abgewendet werden, ist der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. berechtigt, die Fahrt bis zu zwei Wochen vor der geplanten Abfahrt abzusagen. Dies trifft auch zu, wenn die Exkursion durch nicht vorhersehbare höhere Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird. Die eingezahlten Entgelte werden in diesem Falle in voller Höhe unverzüglich zurückerstattet. Bei eventuellem Abbruch einer Fahrt am Ort werden Kosten für bereits in Anspruch genommene Leistungen einbehalten.

6. Versicherung und Haftung

Der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. empfiehlt insbesondere den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.

Der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. übernimmt keine Haftung für Personen und Sachschäden während der Anfahrt, des Reiseverlaufs und für PKW-Fahrten, die vor Ort, also am Veranstaltungsort, stattfinden. Alle Unternehmungen außerhalb des Angebotes des Vereins Uni-Schneesport Berlin e.V. erfolgen auf eigene Gefahr.

Der Anspruch des/der Teilnehmer/-in auf Schadensersatz für Schäden, die nicht Körperschäden sind, wird auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit

  1. ein Schaden der/des Teilnehmer/-in weder grob fahrlässig noch vorsätzlich herbeigeführt wird oder
  2. der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. für einen dem/der Teilnehmer/-in entstandenen Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers einzustehen hat.

Die Haftung des Vereins Uni-Schneesport Berlin e.V. gegenüber dem/der Teilnehmer/-in auf Schadensersatz wegen unerlaubter Handlung wird, soweit sie nicht Körperschäden betrifft oder auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, auf den dreifachen Reisepreis des/der betroffenen Teilnehmers/-in beschränkt.

7. Rechte und Pflichten der Reiseleitung

Die jeweilige Reiseleitung des Vereins Uni-Schneesport Berlin e.V. ist während der Exkursion beauftragt, Mängelanzeigen und Abhilfeverlangen entgegenzunehmen und für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich oder erforderlich ist. Sie ist nicht befugt oder bevollmächtigt, Ansprüche auf Minderung oder Schadensersatz mit Wirkung gegen den Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. anzuerkennen oder derartige Anspruchsstellungen entgegenzunehmen.

Eine Kündigung des Reisevertrages durch den Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. (z.B. bei höherer Gewalt) kann auch durch die Reiseleitung in Absprache mit dem Vorstand des Vereins Uni-Schneesport Berlin e.V. ausgesprochen werden.

8. Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen

Die Information über solche Bestimmungen durch den Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. bei Buchung bezieht sich auf den Stand zu diesem Zeitpunkt für deutsche Staatsbürger/-innen des EU-Staats, indem die Reise zur Buchung angeboten wird ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände, soweit keine besonderen Angaben gemacht wurden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jederzeit die Möglichkeit einer nachträglichen Änderung der Pass, Visa und Gesundheitsbestimmungen bestehen. Der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. wird sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemühen, die Teilnehmer/-innen über etwaige Änderungen so rechtzeitig wie möglich zu unterrichten. Den Teilnehmer/-innen wird jedoch nahegelegt, selbst die Medien zu verfolgen, um sich frühzeitig auf eventuelle Änderungen einstellen zu können.

Die Teilnehmer/-innen sollten sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat zu Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Allgemeine Informationen erteilen die Gesundheitsämter, reisemedizinisch erfahrene Ärzte, reisemedizinische Informationsdienste, das Robert-Koch-Institut oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Ergeben sich für den/die Teilnehmer/-in wegen der genannten Vorschriften Schwierigkeiten, die eine Teilnahme an der Reise verhindern oder beeinträchtigen, so ist der/die Teilnehmer/-in deshalb nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag berechtigt. Voraussetzung ist, dass der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. seinerseits zur Leistungserbringung in der Lage und bereit ist und die genannten Schwierigkeiten nicht durch den Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. zu vertreten sind. Gegenseitige Ansprüche im Falle eines schuldhaften Verhaltens bleiben unberührt, soweit die Haftungsbegrenzungen in diese Reisebedingungen nicht eingreifen.

9. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen haben nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

10. Sonstiges

Es gelten ergänzend die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die reisevertraglichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches, §§ 651 ff BGB, soweit der Verein Uni-Schneesport Berlin e.V. als Reiseveranstalter tätig wird und deutsches Recht anwendbar ist.

11. Veranstalter

Veranstalter aller Exkursionen ist: Uni-Schneesport Berlin e.V., c/o Martin Kiesler, Frankfurter Allee 27. 10247 Berlin.

Datum: 11.10.2021